In der Regel müssen die Bewerber für die Abendrealschule die Erfüllung der gesetzlichen Schulpflicht nachweisen und sollten ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.
Ein qualifizierter Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,4 in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch und ausreichende Englischkenntisse oder eine gleichwertige Qualifikation sind unbedingt erforderlich und bei der Anmeldung im Original vorzulegen.
Gewünscht werden eine abgeschlossene Berufsausbildung, ein berufliches Praktikum oder eine entsprechende lange Berufserfahrung.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok