BFD Blog

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,

das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und das bedeutet für uns Bufdis den Abschluss eines tollen Jahres an der Eichendorff-Realschule.
Wir hatten hier eine sehr schöne Zeit und möchten uns dafür bei allen ganz herzlich bedanken!
Bei den Schülern, mit denen wir viele spaßige Aktionen erlebt haben.
Bei den Lehrern und Kollegen, von denen wir viel lernen konnten.
Bei den Eltern, die uns fleißig beim gesunden Pausenfrühstück geholfen haben.
Und bei Frau Bolz vom Förderverein und Herrn Michelsburg für ihre Unterstützung.

In der Fixen-Ganztages-Betreuung hatten die Kinder in der letzten Zeit viele Möglichkeiten sich künstlerisch und kreativ auszutoben. 

Auch wenn beim Basteln vor allem die Jungs meist erst nicht so begeistert waren, hatte doch jeder irgendwo seinen Spaß und hat etwas Schönes gestaltet.

 

Besonders unsere Mandalas mit Figuren aus Pokemon kommen gut an.

Hallo! Wir sind’s wieder eure Bufdis und eure Praktikantin Sonja.

In den letzten Monaten haben wir in der Nachmittagsbetreuung viele tolle Sachen gemacht und wollen euch nun ein paar davon vorstellen.

Fasching!
Vor den Faschingsferien haben wir eine kleine Faschingsparty veranstaltet und Spiele mit lustigen Verkleidungen gemacht.

Hallo!

Wir sind Lena und Moritz, die neuen Bufdis an der Eichendorff-Realschule und unsere Praktikantin Sonja. 

Sonja, Moritz, Lena

Wir haben uns hier in den ersten Monaten gut eingelebt und konnten schon viele Erfahrungen sammeln. 
Bis jetzt gefällt uns hier die Arbeit mit den Kindern und den Lehrern sehr gut.

20160513 09072520160513 075151

Für die Schüler selbstverständlich, steht jeden Freitag in der ersten Pause das Pausenfrühstück bzw. seit diesem Schuljahr "ERS is(s)t gesund" an. Kurz in den GanzTag und für wenig Geld ein gesundes Pausenvesper abholen. 

Doch natürlich machen sich die unterschiedlichen Wecken nicht von selbst. Gemeinsam mit Müttern und Vätern von Eichendorff-Schülern stehen wir jeden Freitagmorgen ab 7 Uhr in der Küche und bereiten Wurst- und Käse-Wecken, Butterbrezeln und alles was eben zu "ERS is(s)t gesund" dazugehört vor. Mal abgesehen von der "Qual" des frühen Aufstehens macht es immer viel Spaß. Während den Vorbereitungen ist natürlich immer Zeit für etwas Smalltalk.

Also bis nächsten Freitag, 

Eure Bufdis Marco und Philipp

 

Wir wollen hier gleich auch noch etwas Werbung an die Eltern richten: 

Wir suchen fleißige Hände, die mithelfen. Für Einkauf und Organisation ist gesorgt, Unterstützung brauchen wir beim Vorbereiten und beim Verkauf des Vespers. Ihr Zeitaufwand: 7:30 Uhr bis ca. 10:00 Uhr. Machen Sie mit! Je mehr Eltern dabei sind, desto weniger oft muss jeder einzelne mithelfen. Mehr dazu erfahren Sie unter Nachrichten.