Aktuelles

REUTLINGEN:
Schüler bei der beruflichen Orientierung unterstützen - Das wollen die REIFF Gruppe und die Eichendorff-Realschule Reutlingen durch eine gemeinsame Partnerschaftsvereinbarung erreichen.

Durch die Zusammenarbeit können die Vertragspartner Schulunterricht und praktische Inhalte aus dem Betrieb unter einen Hut bringen. Die Vereinbarung beinhaltet Praktika im Rahmen der Berufsorientierung. Außerdem statten Ausbildungsbotschafter der Schule einen Besuch ab und wollen die Schüler über Ausbildungsangebote informieren.

So kann es also gut sein, dass der nächste Azubi der REIFF Gruppe ein Absolvent der Reutlinger Eichendorff-Realschule ist.

(Quelle: https://www.rtf1.de/news.php?id=23035)

Eichendorff-Realschule und Reiff-Gruppe kooperieren

Reutlingen, 10. Juli 2019. Doppelter Anlass zum Feiern: Die Reutlinger Eichendorff-Realschule unterzeichnete eine Bildungspartnerschaft mit der Reiff-Gruppe und wurde erneut mit dem BoriS-Berufswahlsiegel ausgezeichnet.
Schon in der Vergangenheit gab es gemeinsame Projekte, jetzt unterzeichneten die Partner eine schriftliche Kooperationsvereinbarung, die den Kontakt langfristig sichert. „Unsere Zusammenarbeit hat damit eine feste Grundlage, auf der wir weiter aufbauen können“, erklärt Schulleiter Klaus Michelsburg. Vorgesehen sind regelmäßige Besuche von Ausbildungsbotschaftern sowie Praktika. Andere Angebote kommen fallweise und nach Absprache hinzu. „Uns ist wichtig, flexibel auf den tatsächlichen Bedarf im Klassenzimmer zu reagieren“, sagt Monja Stein, Leiterin der Ausbildung bei der Reiff-Gruppe.

(Bitte warten Sie einen Moment, bis der Text geladen ist. Bei Problemen (manche Browser) bitte hier klicken!)

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok