Drucken
„The Winner is“ – interner Schulwettbewerb an der Eichendorff Realschule - Die Klasse mit dem überzeugendsten Konzept für die Berufsvorbereitung gewinnt!

Die Projektwoche der Klasse 9 endet mit einem Präsentationstag, in dem jede Klasse selbstständig den Betrieb und verschiedene Berufsfelder der jeweiligen Betriebe einer Jury vorstellen, Die Klasse mit der besten Präsentation gewinnt den Wettbewerb.

Besonders hervorzuheben ist jedoch eine Maßnahme, die nicht in einer Bildungsarbeit festgeschrieben werden kann, sondern die viel tiefer und nachhaltiger für junge Menschen im Leben wirkt.

Und dies ist, die positive Grundhaltung gegenüber der „neuen Generation“. Dies zeigt sich
insbesondere in:
  • der Förderung,

  • der achtungsvolle Umgang,

  • des Zutrauens
gegenüber der Jugendlichen, deren Verhalten in der Pubertät sicher häufig mehr als Verständnis fordert.
 
Vielen Dank für Ihr Wirken und Ihre Arbeit.

Ich freue mich, dass die Baden Württemberg Stiftung unserer Empfehlung gefolgt ist, danke für die gute Zusammenarbeit mit der IHK Reutlingen Frau Willumeit-Reichenecker, Frau Geist und ich gratuliere der Eichendorff-Realschule, im Namen meiner Teamkollegen Helga Krajka und Stefan Hipp, sehr herzlich zum Berufswahl-Siegel Baden Württemberg.
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
Katja Hofmann
Jurorin BoriS/Laudatorin