Lebens- und berufserfahrene Reutlinger, mit persönlichen und sozialen Kompetenzen und hilfreichen Verbindungen in den unterschiedlichsten Berufszweigen engagieren sich freiwillig und ehrenamtlich als "Jobpatinnen und Jobpaten". Das Projekt der Stabsstelle Bürgerengagement richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, die den Schulabschluss machen und intensive Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche benötigen. Die Schüler und Paten lernen sich ab dem 9. Schuljahr kennen und arbeiten als Tandem zusammen. Hierbei soll eine grundlegende Basis für eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Jobpaten, Schülern, Eltern und Lehrern weiterentwickelt werden."

Unsere Jobpaten:

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok