Man soll dem Leib etwas Gutes bieten,
damit die Seele Lust hat,
darin zu wohnen

Winston Churchill

 

Mensa – Preiswertes Essen

Möglich wurde das preiswerte Mittagessen durch Zuschüsse der Stadt Reutlingen für alle Mensen im Stadtgebiet. Preiswert heißt nicht billig – preiswert zu sein ist ein ständiger Balanceakt zwischen Qualität und Kosten. Unser Caterer apetito steht für die bewährte Qualität, die Fördervereine der Eichendorff-Realschule und des Johannes-Kepler-Gymnasiums setzen ihre neuen Möglichkeiten ein um die Kosten für das Mittagessen auf ein familiengerechtes Maß zu senken.

 

Mensa – Gemeinsames (Er)Leben

Nicht nur der Preis, die Qualität oder auch die Menge des Essens sind wichtig – für den Fixpunkt Mittagessen im Alltag benötigt man auch das entsprechende Ambiente. Mittagessen mit Freunden macht Spaß und schmeckt! Wir meinen, dass ein solches Gemeinschaftserlebnis den Zusammenhalt in der Schule fördert und dem Einzelnen zugute kommt.

 

Mensa – Mitmachen und mitgestalten

Eine Mensa lebt nicht nur von den Essenspreisen oder vom Ambiente – die Mensa lebt von den Essern! Damit seid hauptsächlich Ihr, die Schülerinnen und Schüler der Eichendorff-Realschule angesprochen. Das ist nicht nur durch die wirtschaftliche Brille gesehen. Alle, die die Mensa betreiben, apetito, die Fördervereine und die beiden Schulen sind darauf angewiesen, dass Ihr Euch beteiligt. Sowohl am Essen als auch an der Fortführung dieses Projektes. Da, wo es klemmt, bitten wir Euch um Kritik. Da, wo es fehlt, bitten wir um Eure Anregungen. Da, wo es toll ist, freuen wir uns über Euer Lob.


Guten Appetit!

Euer/Ihr Team des Fördervereins