Dieses Schuljahr ist die Eichendorff Realschule mit 4 Mannschaften in den Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball gestartet. Die Erfolgsaussichten sind sehr gut, um in die nächste Runde zu gelangen.

Als erste waren die Mädchen des Wettkampfes II am Start und haben trotz Minderzahl (6 statt 7 Spielerinnen) die Friedrich-List-Mädchen besiegt  ---  mit 3 :1. Der nächste Gegner war am 27. November das BZN, der mit 8.3 besiegt wurde. Jetzt fehlt noch ein Sieg und sie sind Kreismeister!
 

Hier die Mannschaft

Von Links: Aline, Sarah,
Melissa, Giusippina, Anika.
Franziska, Vera
und liegend Lisa

Image 

 

Nach der Kreismeisterschaft geht es weiter auf RP Ebene!

Dann waren die Jungs vom Wettkampf II und III dran und spielten auch dazu noch am gleichen Tag. Beide gingen als Sieger aus den Spielen hervor.
Die Jüngeren fertigten das Gymnasium in Bad Urach mit 8:2 ab und die älteren gewannen danach noch gegen das Gymnasium in Metzingen mit 10:1!
Jetzt fehlen beide noch 2 Siege für die Kreismeisterschaft

Hier die Mannschaft für WKIII

Es spielten:
Goran Emmanuel
Paul
Pana
Dario
Jannik
Yannik
Giahy
Mert
Marco
Miguel
Daniel
Toni
Patrick
Und Marko

Image 


Hier die Mannschaft für WKII

Hier spielten:
Fabian
Mario
Dominik
Ahmet
Danny
Giuseppe
Dinda
Tobias
Petros
Josip
Ramazan
Markus
Francesco
Simeon
Und
Co-Trainer:
Armin

Image
 

Viel Glück allen beim nächsten Spiel!

 
R. Schunck

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok