Drucken


Das Badmintonteam der Eichendorff-Realschule-Reutlingen schaffte die Qualifikation für das Landesfinale.

 

Am 26.1.2016 wurde das Badmintonfinale des RP Tübingen in Bad Saulgau ausgetragen. In der Wettkampfklasse III starteten 19 Mannschaften. Nach vielen spannenden Spielen, in denen unsere Spieler zeigen mussten was in ihnen steckt, schafften sie am Ende die große Überraschung und belegten den ersten Platz. Sie setzten sich nervenstark gegen die Konkurrenz durch und erreichten als glücklicher Sieger das Landesfinale Baden Württemberg 2016 in Straubenhardt. Dabei zeigten die Sportler unserer Schule was durch fleißiges Training im Sportunterricht und in der Badminton AG alles möglich sein kann.
Die Mädchenmannschaft der WK III und die Jungenmannschaft der WK II erreichten ebenfalls nach sehr spannenden Spielen jeweils einen soliden Platz 6 von 12 /16 teilnehmenden Mannschaften.

Die diesjährigen Teilnehmer waren:
WK III beliebig (Landesfinale): Lukas Biehler, Zaheer Zubair, Felix Meyer, Maurice Alle, Rashid Kahn
WK III weiblich: Sophie Wolf, Suzy Kana, Emelie Goebel, Dunja EL Rawas
WK II  beliebig:  Marc Vogel, Rafael Schmid, Eren Ayvaz, Jannik Reicherter
Betreuender Sportlehrer: Sebastian Klingebiel


Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vielen Dank und weiterhin viele sportliche Erfolge.