Leandro Libeccio (10D), Etienne Gilbert (10E), Gligor Simic (10C), Tobias Haux (10C), Daniel Andic (10C) und Tim Jaeth (10C)

Auch der Reutlinger Generalanzeiger berichtete am 24.2. darüber: "Acht Stunden bis zur Entscheidung"

Am 17.2.2016 fand in Tübingen in der Paul-Horn-Arena das 14. Handwerker Cup Fußball-Turnier für Schulen statt. Die Eichendorff Realschule nahm auch dieses Jahr wieder daran teil, und das sehr erfolgreich. Nach 8 Spielen mit 2 Unentschieden und 6 Siegen (inklusive Finalsieg) holten sich die Schüler der 10ten Klassen souverän den Pokal. Dabei bildeten im Tor Leandro Libeccio (10D), und Gligor Simic (10C) als Abwehrspieler, Tobias Haux (10C) im Mittelfeld, Daniel Andic (10C) und Etienne Gilbert (10E) im Angriff die erfolgreiche Mannschaft. Als Team-Manager begleitete und betreute Herr Schunck diese hervorragende Mannschaft. Damit hat die Eichendorff Realschule zum zweiten Mal in der Tradition des Handwerker Cups im Schulamt Tübingen dieses Turnier gewonnen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok