Am 28. April 2017 wird die Eichendorff Realschule Reutlingen erneut eine Musicalproduktion mit dem Titel „Antonia und der Reißteufel“ im Georgensaal auf die Bühne bringen.
Aufgrund des großen Erfolges, der im letzten Schuljahr gegründeten Musical AG, stellen die Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit der Leiterin AG, Manuela Hepp-Röck, eine weitere, fulminante Bühnenshow auf die Beine.

Mit den neuen Fünftklässlern, welche erste Erfahrungen in Schauspiel, Gesang und Choreographie sammeln konnten, als auch den bereits im letzten Schuljahr mitwirkenden Schülerinnen und Schülern der Klassen 6, wird die Eichendorff Realschule nun am Freitag, den 28. April, erneut eine Produktion auf die Bühne bringen.

Das Musical wird wieder vormittags für Schülerinnen und Schüler aller Schularten und abends für die gesamte Öffentlichkeit zum Besten gegeben.
Die mitreißende Musik zur Geschichte, von „Antonia und der Reißteufel“, stammt aus der Feder des weltweit gefragten Arrangeur und Komponisten Christian Kolonovits, welcher mit internationalen Stars wie den Scorpions als auch José Carreras arbeitet. Der Text stammt von der renommierten Musik- und Theaterwissenschaftlerin Angelika Messner. Die Aufführung selbst wird wieder von der Lehrer-Band der Eichendorff Realschule begleitet.
Das Buch zum Musical ist beim terzio Verlag erschienen.

Zur Geschichte:

Auf einem einsamen Schloss lebt ein Teufel, der Reißteufel heißt.
Er hat schon 487 Jahre auf seinem pelzigen Buckel und hütet ein dunkles Geheimnis:
Obwohl er für einen Teufel noch gar nicht so alt ist, fehlt ihm die Kraft zum Leben. Diese Kraft holt er sich von Kindern. Und wann – so die Frage – haben Kinder am meisten Kraft?
Wenn sie singen und lachen! Denn dann spricht ausschließlich ihr Herz.
Also entführt der Reißteufel die fröhlichsten Kinder auf sein Schloss und sperrt sie in Käfige. Wenn er spürt, dass er schwächer wird, muss ein Kind für ihn singen. Dann entreißt er ihm die Stimme und holt sich dadurch neue Energie. Alle Kinder, die für ihn gesungen haben, bleiben stumm und schwach zurück!
Antonia hingegen ist ein mutiges Mädchen, welches sich traut, sich den Befehlen des Teufels zu widersetzen.

Aufführungstermine:        

Freitag, 28.04.2017:        10.30 Uhr für Schülerinnen und Schüler     
  19.00 Uhr für die Öffentlichkeit
   
Eintrittspreise  Schüler 2€
(in allen Vorstellungen) Erwachsene 7€

 

Kartenreservierung für Schülergruppen/Klassen unter : 

Tel.: 07123/93 46 0 56
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Vorverkauf der Karten am 4. + 5. April, vormittags an der Eichendorff-Realschule
Restkarten an der Abendkasse!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok