Das Eichendorff-Stadtradel-Team - bestehend aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und Freunden - hat wieder mit großem Erfolg beim Stadtradeln teilgenommen.

Äußerst knapp haben wir den 3. Platz verfehlt und landeten mit 17633 Kilometern auf dem 4. Platz. Die Stadt Reutlingen hat uns in diesem Jahr eine Urkunde überreicht. Immerhin waren wir das Team mit den meisten Teilnehmern, nämlich 119 und waren mit großem Abstand die Schule mit den meisten Kilometern. 
Die Klasse 6c hat - teilweise bei extremer Hitze und mit gewaltigen Anstiegen - über 3000 Kilometer erradelt. Die Belohnung, Eis für die ganze Klasse, gibt es dann im neuen Schuljahr. Der Schüler mit den meisten Kilometern war Lorenzo Charlié mit sagenhaften 578,2 km. Die Belohnung gibt es auch nach den Ferien. 
Im nächsten Jahr machen wir wieder mit und vielleicht schaffen wir es wieder aufs Podium.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok