Allgemeines

Am letzten Freitag haben 10 Mädchen und 10 Jungs der Eichendorff-Realschule erfolgreich ihre Ausbildung zum Junior-Schülermentor abgeschlossen.

Seit Dezember 2014 trafen sich die 8. Klässler regelmäßig am Freitag (!) nach Unterrichtsende im Ganztagsgebäude zu ihrem Kurs und lernten, wie man eine Gruppe jüngerer Schüler erfolgreich leitet.  Die Ausbildung qualifiziert die Jugendlichen unter anderem zur Betreuung der Pausenspiele, die für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse während der großen Pause angeboten werden.
Bereits während ihrer Ausbildung haben die Schülermentoren die Pausenspiele betreut und konnten so Erfahrungen sammeln und ihre Leitungskompetenz verbessern.

Am 13.02.2015 war es endlich wieder soweit - ein Wintersporttag an der ERS. Die gesamte Klassenstufe 5 der Eichendorff Realschule fuhr mit dem Bus zur Skiarena Holzelfingen. Hier verbrachten wir einen kompletten Schultag im Schnee. Bei herrlichen Sonnenschein konnten sich die Schülerinnen und Schüler in kleinen Kursen im Skifahren erproben, eine Wanderung durch den Schnee genießen, rodeln gehen oder einfach im Schnee herum toben. Es war ein rundum gelungener Tag mit vielen tollen Erfahrungen und zum Glück ohne Verletzungen. Wir freuen uns schon auf die nächste Skisaison.

Viele weitere Bilder von unserem Wintersporttag finden sie hier!

Die Eichendorff-Realschule Reutlingen hat am 2. Februar 2015 vom Kultusministerium die Genehmigung zur Einrichtung eines bilingualen Zuges erhalten.

Damit ist die Eichendorff-Realschule die dritte Realschule im Kreis Reutlingen und Tübingen, die Schülerinnen und Schülern dieses Angebot machen kann. Der Aufbau des bilingualen Zuges beginnt in Klassenstufe 5 mit Beginn des kommenden Schuljahres 2015/2016.


Im bilingualen Unterricht werden mindestens zwei Unterrichtsfächer auf Englisch unterrichtet.  Die Eichendorff-Realschule verfügt über Lehrkräfte mit mehrjähriger Erfahrung im bilingualen Unterricht und mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation.

Am Mittwoch, 15.10.2014, wurde dem Förderverein und Freundeskreis der Eichendorff-Realschule für das Projekt "Jungs und Väter in Aktion" ein Preis der Jugendstiftung der Kreissparkasse Reutlingen verliehen. 

Mehrere Jungs und ihre Väter, begleitet von Frau Bolz und Herrn Michelsburg, nahmen im Rahmen einer Feierstunde den Preis in Empfang. Auch in diesem Schuljahr finden mehrere Aktionen für Jungs und Väter statt. Das Schwesterprojekt "Mädels und Mütter in Aktion" wird ebenfalls in diesem Schuljahr fortgeführt.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok