Allgemeines

Zum 11. Mal organisiert der Förderverein der ERS für SchülerInnen der Klassenstufen 7-9 eine preisgünstige Sprachreise nach Exeter / Südengland mit einem Profi in Sachen Sprachreisen:

offährte Sprachreisen  / www.offaehrte.de

Geplant ist die Reise in der Zeit vom  8.  – 19. August 2012, sie kostet,  je nach gewählter Unterbringung ab
1.035,-- €

Für Interessenten findet eine Fragestunde statt am

Dienstag, 27 März 2012 um 19:00 Uhr
im Neubau der Ganztagsbetreuung der Eichendorff-Realschule
 

Image
von links: Konrektor Erwin Uhl, Landtagspräsident Willi Stächele, OB Barbara Bosch, Schulleiter Klaus Michelsburg, Schulleiter der Partnerschule in Reading (USA) Alexander Brown
 

Ab 01.04.2011 können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die sogenannten Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben erhalten. Z.B gibt es Zuschüsse für Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten.

Für die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets sind die Landkreise und die Stadtkreise zuständig:

  • Im Landkreis Reutlingen ist das das Kreissozialamt, Bismarckstraße 14
  • Für das Stadtgebiet Reutlingen das Sozialamt der Stadt Reutlingen (Rathaus), Marktplatz 22. 
  • Für Bezieher von Arbeitslosengeld II  nimmt das Jobcenter  Reutlingen in der Albstraße 83 diese Aufgabe wahr.

Weitere Infomationen (Links):

Ab sofort sind an der Eichendorff Realschule 20 ausgebildete Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter bei Unfällen und Verletzungen einsatzbereit.
Ihre Erste-Hilfe-Ausbildung haben die 20 Schülerinnen und Schüler schon vor den Sommerferien erfolgreich bei den Schulsanitäts-Ausbildern Andrea Saile  und Rudolf Schunck abgeschlossen.
 
Image
 
Im neuen Schuljahr sind die Schulsanis nun mit regelmäßig stattfindenden Treffen der Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung der beiden Ausbilder gestartet.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok