Allgemeines

Am Mittwoch, den 1.10.08 konnte die Klasse 6e in Begleitung von Frau Maier an einem Blinden-Parcours der Christoffel-Blindenmission teilnehmen. Die Schüler bekamen Informationen über die Arbeit der Mission in Afrika und anderen Ländern. Anhand eines Blindenalphabets wurden sie in die "Geheimnisse" dieser Buchstaben eingewiesen. Anschließend durfte sich jeder Schüler, ausgestattet mit einer Brille, die den grünen Star simulierte, und einem Blindenstock durch einen Blinden-Parcours seinen Weg ertasten.
Image
 

Image

Um auch einmal die Geschmacksnerven unserer Lehrerinnen und Lehrer auf die Probe zu stellen, haben wir, die MuM-Gruppe der 10e, sie im Mai 2008 zu einem festlichen Mittagessen ins Ganztagesgebäude eingeladen. Zu diesem Anlass warfen wir und auch unsere Gäste uns ausnahmsweise mal richtig in Schale!

 „Wir haben die Absicht, die Pfingstferien zu verlegen. Nach Abwägung aller Umstände erscheint uns dieser Schritt notwendig, um eine mögliche Kollision der Ferien mit den Europawahlen zu vermeiden“, sagte Kultusminister Helmut Rau MdL heute (18. März) in Stuttgart. Den Gremien wurde die dazu notwendige Änderung der Verwaltungsvorschrift „Ferienverteilung und unterrichtsfreie Samstage“ vom 4. September 2006 ordnungsgemäß zur Anhörung zugeleitet. Um ein Zusammentreffen von Europawahlen und Pfingstferien zu vermeiden, sollen die Pfingstferien 2009 um eine Woche vorverlegt werden. Sie würden dann vom 25. Mai bis 6. Juni 2009 dauern. Die Europawahl soll voraussichtlich am 7. Juni 2009 stattfinden.

Der Ministerrat begrüßt die Entscheidung der Vorverlegung. Durch die Vorverlegung der Pfingstferien ergeben sich auch notwendige Verlegungen von Prüfungsterminen in den Hauptschulen, den Gymnasien und den beruflichen Schulen. „Da wir aber die Verlegung der Pfingstferien rechtzeitig bekannt geben, bleibt den Schulen genügend Zeit, rechtzeitig zu reagieren und zu planen.

Quelle: http://www.km-bw.de (Kultusministerium Baden-Württemberg)

Eine Ferienübersicht finden Sie auf unserem Kalender!

Seit Freitag, den 22.02.08, ist in der Volkshochschule die Ausstellung "Papier und Pappe" eröffnet.
 
 Image
 
32 Schulen aus den Schulamtsbezirken Reutlingen und Tübingen nehmen an der Ausstellung teil. Bis zum 28.03.08 können Arbeiten der Klassen 9a und 9b (Falt/Klappbücher) und aus den Klassenstufen 7 und 8 (Faltschnitte, Decalcomanie´u.a.) unserer Schule besichtigt werden.
 

Links: 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok