Kindermusical - Fünft- und Sechstklässler der Eichendorff-Realschule mit Begeisterung auf der Bühne
VON PATRICIA KOZJEK

»Traumprinzen schmecken ganz besonders gut«: Szene aus dem kurzweiligen Musical. FOTOS: KOZJEK

REUTLINGEN. Das war schon eine fulminante Doppel-Premiere – die erste Musicalproduktion in der Eichendorff-Realschule und zugleich erstmalige Aufführung des Kindermusicals »Jule Rapunzel von Funzelberg« im Landkreis sorgte für rege Begeisterung im Publikum. Schüler der Klassen fünf und sechs aus der Musical AG zeigten unter der Gesamtleitung einer erfahrenen Musical-Darstellerin, Manuela Hepp-Röck, im Georgensaal der Freien Georgenschule, was in ihnen steckt.

Weiter auf gea.de

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok