Neuigkeiten

Vorbereitungen des Musicals „Jule Rapunzel von Funzelberg“ in den letzten Zügen
In acht Tagen ist es so weit: Endlich wird unser Musical aufgeführt!

Die Proben werden immer intensiver, aufregender und exklusiver: Unsere SchauspielerInnen, unsere Musical-Lehrerband, viele HelferInnen und natürlich unsere Leiterin Manuela Hepp-Röck treffen sich sogar an den Wochenenden, um das Musical optimal vorzubereiten. Sogar das Fernsehen ist vergangenes Wochenende vor Ort gewesen, um Einblicke erhaschen zu können, der Beitrag ist hier zu sehen:

Aber natürlich ist niemand so nah dran, wie wir:
Bisher unveröffentlichte Bilder zu den letzten Vorbereitungen geben einmalige Einblicke hinter den Kulissen! 

Wer bekommt welches Kostüm? Hier wird ausgeteilt und anprobiert:
00011.JPG 0003.JPG 0005.JPG

0008.JPG 00010.JPG 

Die Musical-Lehrerband hat sich auch ganz schön herausgeputzt:
 00014.JPG 0009.JPG 0004.JPG

Jetzt kann es losgehen: Die erste Probe in Kostümen:
0001.JPG  0002.JPG 0006.JPG

00017.JPG

Und natürlich dürfen wohlverdiente Pausen nicht fehlen:
00016.JPG 00015.JPG 0007.JPG

Wir freuen uns alle riesig auf den 17. Juni 2016!

Der Bastelkurs findet ab nächster Woche Samstag immer um 16.00 Uhr statt.

Der Kurs ist immer alle zwei Wochen (außer in den Ferien).

Dort bauen wir viele verschiedene Sachen mit einem Lötkolben, wie zum Beispiel

 

- ein Radio,

- einen eigenen Verstärker

- und sogar einen eigenen Roboter.

 

Wenn ihr fertig seid mit Bauen, dürft ihr die Sachen natürlich mit nach Hause nehmen. Ihr müsst nix Zusätzliches mitbringen. Die Kosten für den Kurs betragen 30€ pro Jahr, ansonsten müsst ihr nur jedes Mal, wenn ich fertig seid mit eurem Gebauten, einen Betrag unter 10€ wegen Materialkosten bezahlen.

Den genauen Betrag erfahrt ihr in einer E-Mail, die immer 1-3 Tage vor dem Kurs kommt.

Wenn ihr euch es erst mal anschauen wollt, ist es kein Problem:

Ihr könnt einfach zu einem Schnuppern kommen.

Genaueres er fahrt ihr Hier.

Ich würde mich freuen, wenn ihr kommen würdet.

PRÜFUNGSZEIT

 

Liebe 10er,

momentan durchlebt ihr wahrscheinlich die stressigste Woche eurer bisherigen Schullaufbahn:

3 Prüfungen in weniger als einer Woche!

Heute, am 13. April, habt ihr die Deutsch-Prüfung schon (hoffentlich erfolgreich) hinter euch gebracht.
Wir haben euch die Daumen gedrückt!

Dann waren es nur noch zwei:

Am Freitag, den 15. April drücken wir euch für Mathe

und am Dienstag, den 19. April für Englisch

nochmal ganz, ganz fest die Daumen!

 

Wir sind uns ganz sicher, dass ihr das schaffen werdet!

Ihr seid bereits dort angelangt, wovon viele Schülerinnen und Schüler von uns hier noch träumen:

Ihr lauft auf der Zielgeraden direkt zum Realschulabschluss!

Daher "einfach": Fest durchatmen, sich selbst vertrauen, dass man das Gelernte kann und natürlich...

... lernen nicht vergessen!

 

Um die "Prüflinge" zu unterstützen bitten wir alle Schülerinnen und Schüler der Schule, an den beiden weiteren Prüfungstagen Rücksicht zu nehmen und leise zu sein.

Vermeidet den 9er-Flur und denkt vielleicht auch mal in der Pause daran.

___________________________________________________________________________________________

Am Freitag den 4. März sind die ersten Küken im Naturkundemuseum geschlüpft. Die ersten kamen früher als erwartet auf die Welt:
Der eigentliche Schlüpftermin war der 13. März. Die Küken kann man noch bis zum 03.04.2016 besuchen kommen.
Der Eintritt im Naturkundemuseum ist kostenlos genauso wie auf dem Schwillehof.
Ich hoffe das ihr dort Spaß habt.

Die Aktion wird vom Schwillehof Pfullingen und vom Naturkundemuseum Reutlingen unterstützt.

 

Autor: Alfred, 7E

___________________________________________________________________________________________

Das Reutlinger Frühlingsfest

Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, findet dieses Jahr wieder das Frühlingsfest beim Festplatz namens Bösmannsecker in Reutlingen statt. Das ist vom Samstag, den 12.03. bis zum Sonntag, den  21.03.2016.

Darauf freut sich schon bestimmt jedes Kind, und ICH natürlich auch. Aber worauf eigentlich? Ich verrate es euch:

Jeder freut sich z.B. auf das Riesenrad, das Karussel, die Boxautos usw.

Also ihr lieben Eltern: springt mit euren Kindern ins Auto und genießt den Familientag.

Apropos Familientag: wann ist das eigentlich?

Ich kann es euch sagen: es ist am Mittwoch und am Donnerstag.

 

Ich wünsche allen Familien viel Spaß dort!!!

Autorin: Aleyna, 5c
___________________________________________________________________________________________

Unterkategorien

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok