Projekte

Auch in diesem Jahr haben einige Schüler im Projektkurs "Robotics" komplexe Herausforderungen im Bereich der Programmierung gemeistert.
Dabei ging es vor allem um das autonome Fahren und Ausführen von Aufgaben mit Hilfe von Sensoren. Das Video zeigt einige der Aufgaben und die Lösungen, welche die Schüler in Teams entwickelt haben.

 

Viele weitere Videos finden Sie hier: Video 1 - 2 - 3 - 45 - 67 - 8 - 9

Zahlreiche Bilder finden Sie in unserer Galerie.


Fast ein halbes Jahr haben wir, das sind Julian Hampe und Boris Smirnov aus der Klasse 9A, uns in unserer Freizeit am Schülerforschungszentrum in Eningen, auf den RoboCup vorbereitet.
Der RoboCup ist eine internationale Weltmeisterschaft, bei dem es darum geht Roboter zu programmieren, um bestimmte Aufgaben zu bewältigen.

Am Donnerstag, den 20.September 2018 machten sich 31 Französisch Schüler und Schülerinnen zusammen mit Frau Bauer und Frau Nahke auf den Weg nach Straßburg. Nachdem wir mit dem Zug in Straßburg ankamen, stellten wir unser Gepäck im Hotel ab und gingen dann zum Europaparlament.

Die Klassen 5d und 6b haben sich kreativ in der Pomologie ausgetobt. Aufgrund des tollen Herbstwetters fand der Kunstunterrichtstatt im Klassenzimmer in der Pomologie statt. Landart stand auf dem Programm! Da wird Kunst mit dem gemacht, was die Natur bereit hält. Das schärft den Blick aufs Detail und macht in der Gruppe so richtig Spaß! Voller Einsatz war angesagt und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Im abschließenden Rundgang wurden sie gebührend gewürdigt!
Bilder der Kunst sind in der FAS zu bewundern. Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei?

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok