Image
 
 
 
Wir, die katholische Religionsklasse 7b und 7c, waren am 9. März 2009 mit Frau Kiefer und Frau Jaschkowitz in Stuttgart in der Synagoge.
Um 8.50 Uhr trafen wir uns alle in Reutlingen am Hauptbahnhof. Um 9.10 Uhr kam dann der Zug, mit dem wir nach Stuttgart zum Hauptbahnhof fuhren. Nach ca. einer halben Stunde waren wir dann da.
Wir liefen ungefähr zehn Minuten bis wir in der Straße waren, in der die Synagoge steht. Als wird die Synagoge gefunden hatten, mussten wir alle noch auf Frau Dror warten, die uns die Synagoge zeigte. Frau Dror war sehr nett zu uns und hat uns auch viele Sachen erklärt, die wir noch nicht wussten. Die Führung ging ca. eine Stunde (bis 12.15 Uhr). Nach dem Besuch in der Synagoge durften wir noch bis 13.00 Uhr in Stuttgart sein. Um 13.10 Uhr kam dann auch schon wieder der Zug nach Reutlingen.

Das war echt ein schöner Ausflug!

Tamara Kurz, 7c
 
 
 
 
 
Image Image Image
   
Einige Eindrücke der Klasse 7b/c: 
  • Die Synagoge hat mich beeindruckt, weil es so viele Sehenswürdigkeiten gibt (z.B. die Tafel, die ein Mann aus einer zerstörten Synagoge gerettet hat).
  • Es hat mich beeindruckt, dass die Juden bewusster mit ihrem Glauben umgehen.
  • Dass man die Frauen baden muss und die Männer beschneiden.
  • Mich hat beeindruckt, dass die Mädchen bei ihrer Taufe 7-mal unter Wasser getunkt werden müssen und dass, wenn man zum jüdischen Glauben wechseln möchte, man 7 Jahre umgeschult werden muss.
  • Die Dreiecke links und rechts des Raumes, die an die 6 Millionen verstorbenen Juden erinnern.
  • Es war interessant und eine schöne Erfahrung.
  • Ich habe viele neue Sachen gelernt. Es hat viel Spaß gemacht.
  • Ich habe erfahren, dass die Männer eine Kappe (=Kippa) tragen müssen.
  • Mich hat es beeindruckt, wie es in der Synagoge aussah und die Regeln die sie haben.
  • Es ist keine leichte Religion und es ist auch nicht leicht in die Religion aufgenommen zu werden.
  • Es ist traurig und erschreckend zu hören, dass viele Juden getötet wurden. Das war schon heftig.
  • Die Frau war sehr nett zu uns und wir hatten viel Spaß
  • Ich habe auch neues Wissen dazu bekommen. Zum Beispiel wusste ich nicht, dass Frauen und Männer getrennt beten müssen.
  • Ich fand den Ausflug echt cool.


Image
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok