Im Rahmen ihrer Weihnachtstour besuchte das Blechbläserquartett der Württembergischen Philharmonie (Roland Grau: Trompete, Alfred Hepp: Trompete, Jürgen Jubl: Posaune, Sebastian Volk: Posaune) die Schülerinnen und Schüler der Eichendorff Realschule.
Das Quartett spielte für die Schüler der Klassenstufe 6 verschiedene Weihnachtsweisen und stimmte so auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.
Bei diesem kleinen Weihnachtskonzert, welches im Ganztagesgebäude stattfand, konnten die Schülerinnen und Schüler die Blechbläser „hautnah“ erleben und im Anschluss daran auch ein paar Fragen an die Berufsmusiker stellen. Es war für alle ein musikalischer „Ohrenschmaus“, welcher die Schüler auf die bevorstehenden Weihnachtsferien einstimmte.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.