Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 5d erhielten im Rahmen ihres Musikunterrichts zum Thema „Das Orchester“ Besuch von 4 verschiedenen Instrumentalisten der Württembergischen Philharmonie.

Die Überraschung bei den Schülern war groß, als Frau Hepp-Röck plötzlich die Türe zum hinteren Musiksaal im FAS-Gebäude öffnete und ein Bläserquartett (Querflöte: Evelyn Engelhardt-Westermeier; Klarinette: Stefanie Staroveski; Trompete: Alfred Hepp; Fagott: Guido Engelhardt) in Erscheinung trat. Die Schüler hörten zunächst ein kleineres Konzert und konnten im Anschluss an 4 Stationen die Querflöte, die Klarinette, die Trompete und das Fagott zum Teil selbst ausprobieren und genauer unter die Lupe nehmen. Verschiedene Experimente zur Anblastechnik und Funktionsweise zu den einzelnen Instrumenten sowie eine Fragerunde an die Berufsmusiker rundeten den Besuch ab. Beendet wurde der Besuch mit einem gemeinsam gesungenen Lied, welches von den Musikern begleitet wurde.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.