(Tob) Einen kostenlosen Radcheck konnten die Schüler/innen der Eichendorff Realschule am Mittwoch, 21. November 2018 auf dem Sportplatz durchführen lassen. Dabei sagten ihnen drei Fahrradexperten, ob ihr Fahrrad sicher und technisch einwandfrei ist. Der Luftdruck wurde geprüft, das Licht eingestellt, die Kette geölt und vor allem die Bremse auf Zugkraft getestet. Während diesem Service erhielten die Schüler/innen Informationen, wie sie selbst ihr Rad pflegen und zuverlässig nutzen können. Am Ende gab es einen leuchtenden "gecheckt-Aufkleber".

Die drei Fahrradmechaniker merkten schnell, dass die Schüler/innen der Eichendorff Realschule zu den Fahrradexperten zählen. In zahlreichen Gesprächen wurde ihre Fachkenntnis deutlich und in kurzen Fahrtests zeigte sie sich praktisch. Insgesamt "checkten" die Mechniker ca. 60 Räder, was angesichts der kalten Witterung und des Zeitpunktes eine beachtliche Leistung darstellt.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok