Jamyang Ling - allgemeines zum Projekt

Wir, die Klasse 9c der Eichendorff-Realschule Reutlingen, machen unser WVR-Projekt (Wirtschaft, Verwalten, Recht) zu Gunsten einer Schule in Zanskar (neben Tibet).

Die Schule besteht seit 14 Jahren und ist nur durch Spenden aus Deutschland entstanden. Die Schule hat 3 Schulgebäuden, die ca. 180-200 Schüler besuchen. Die Böden der Schule sind aus Lehm und Dreck,deshalb sind sie sehr kalt.

Da die Schüler keine Stühle haben, sondern auf dem Boden sitzen, wollen wir mit unserer Spende wenigstens einen Grundstein für die Beschaffung eines Holzfußbodens legen. Das Prinzip, wie wir an die Spenden kommen, ist ganz einfach.

Die Schüler der 5-9 Klasse unserer Schule suchen sich für den 17.07.2007  eine Arbeit, wie z.B. Babysitten, Rasen mähen oder mit Hunden spazieren gehen. Sie können aber auch bei irgendwelchen Firmen oder Läden arbeiten.

Beim Arbeitgeber muss nur die Firmenbescheinigung abgegeben werden. Diese Bescheinigung finden sie unter Downloads. Sie wird den teilnehmenden Schülern aber auch von der Schule aus mitgegeben. Falls Sie Interresse an diesem Projekt haben, schauen Sie sich doch einfach mal hier um.

Falls Sie Fragen haben, finden Sie einige Adressen unter Kontakte.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

                                                                                                                                                                                                                     MS

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok