Elternbrief

Liebe Eltern,

ich grüße Sie ganz herzlich zum Beginn des neuen Schuljahres und hoffe, Sie und Ihre Kinder hatten erholsame und schöne Sommerferien. Ihnen, Ihren Kindern und allen am Schulleben Beteiligten wünschen wir für das neue Schuljahr alles Gute und viel Erfolg.

Ganz herzlichen Dank Ihnen allen für Ihre Mitarbeit und Ihren Einsatz beim Schulfest am 22. Juli. Sie haben mit dazu beigetragen, dass es ein so schönes und gelungenes Fest wurde. Vielen Dank für die Organisation der Spielstraße, das perfekte Buffet, die Cocktailbar, das schöne Café und den reibungslosen Auf- und Abbau. Herzlichen Dank allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften für die gelungenen Beiträge und die Unterstützung und Mithilfe.

Am letzten Schultag wurde den Schülerinnen und Schülern das von der Jahrbuch-AG mit Herrn Janssen erstellte neue Jahrbuch ausgeteilt. Falls Sie kein Jahrbuch bekommen haben: es sind noch genügend Exemplare vorhanden. Sie können über den Klassenlehrer erworben werden.
Für dieses Schuljahr ist wieder eine Ausgabe unseres Jahrbuchs geplant. Es erscheint im Juli 2018.

Am Schuljahresende wurde Frau Schäfer in den Ruhestand verabschiedet. Herr Vogel ist ebenfalls zum Ende des letzten Schuljahres in den Ruhestand gegangen. Beiden wünschen wir alles Gute.
Frau Hübner hat ihre Ausbildung bei uns erfolgreich beendet. Für die neuen beruflichen Herausforderungen wünschen wir ihr viel Glück und Erfolg.

Frau Badeja, Frau Scherhaufer und Frau Reusch gehen demnächst in den Mutterschutz und werden dann nicht mehr unterrichten.
Wir freuen uns, dass Frau Kamenowski nach einem Sabbatjahr wieder zurück ist

Neu an der Schule begrüßen wir:
Frau Demirel (Mathematik, Ethik), Frau Kurz (Sport, BK, MUM, Frau Sperl (Deutsch, Biologie), Frau Wagner (Englisch, Mathematik, ev. Religion), Frau Wörner (Mathe, Geographie, Biologie), Herrn Rudolph (Mathematik, Physik, Geschichte), Herrn Schäfer (Biologie, Ethik).
Ebenfalls neu bei uns ist Frau Hübner. Sie wird uns mit einigen Stunden bei der Betreuung von Schülern mit besonderem Förderbedarf unterstützen.
Wir freuen uns sehr über diesen Zuwachs des Kollegiums und wünschen allen einen guten Start an der Eichendorff-Realschule und dass sie sich hier bald wie zu Hause fühlen.
In diesem Schuljahr unterrichten im Rahmen ihrer Ausbildung Frau Ruf (Deutsch, Englisch, Geschichte) und Herr Bayer (Mathematik, Technik, Chemie) eigenverantwortlich.

Von unserem Förderverein wurden für dieses Schuljahr wieder 2 Bundesfreiwilligendienst-leistende (BFDler) angestellt. Sie sind bei den Pausenspielen, in der Ganztagesbetreuung und bei vielem mehr eingesetzt.
Die Unterrichtsversorgung ist in diesem Schuljahr nicht mehr so gut wie im vergangenen Schuljahr. Trotzdem können Angebote, die im vergangenen Schuljahr eingeführt wurden, fortgeführt werden:

Zum Weiterlesen finden Sie den kompletten Elternbrief hier!

Liebe Eltern,
mit unserem Elternbrief wollen wir Sie wieder auf wichtige Termine aufmerksam machen und Sie
über schulische Angelegenheiten informieren.

1.  In der Elternbeiratssitzung am 11.11.16 wurden Herr Steiner als Elternbeiratsvorsitzender und Herr Rechthaler als Stellvertreter wiedergewählt. WIR danken beiden herzlich, dass sie sich weiterhin für dieses verantwortungsvolle Amt zur Verfügung stellen.

2. Seit dem 01. Februar begrüßen wir Frau Nicole Bauer (Französisch, ev. Religion, Musik) neu in unserem Kollegium. Wir freuen uns, dass sie unser Team verstärkt.

3. Herzlichen Dank allen, die bereits bei Schulengel mitmachen. Der Spendenstand für unsere Schule beträgt erfreulicherweise schon über 1725€.
Bei Schulengel mitmachen geht ganz einfach. Wenn Sie online etwas einkaufen oder eine Reise buchen wollen, dann gehen Sie einfach zuerst auf www.schulengel.de, suchen sich die Eichendorff-Realschule als Einrichtung aus, dann den Händler, bei dem Sie einkaufen möchten.
Der Förderverein der ERS erhält dadurch mit jedem Einkauf eine Prämie. Für Sie entstehen keinerlei Mehrkosten. Gerne können Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis dafür werben. Zugute kommt es Ihren Kindern. Nähere Informationen auf unserer Homepage.


Zum Weiterlesen finden Sie den kompletten Elternbrief hier!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.